TEL: +352 47 96 27 32
Deutsch English
Samjatin, Jewgenij: Wir
[ publié : 24/05/2016 ]

1920 verfasst der russische Autor Jewgenij Samjatin seinen brisanten Sciencefiction-Roman „Wir“. Wegen seiner Kritik am russischen Regime dauert es nicht lange bis das Werk verboten wird. „Wir“ schildert das Leben der Hauptfigur D-503. Nach einem 200 Jahre andauernden Krieg, lebt Raketenkonstrukteur D-503 im „Vereinigten Staat“, einer abgegrenzten Stadt deren Häuser aus Glas gebaut sind. Jeder Schritt der Bewohner wird vom System überwacht und vorgeschrieben. Das Kollektiv steht im Vordergrund, aber dennoch führt D-503 ein erfülltes Dasein. Sein Leben nimmt jedoch eine ungeahnte Wende als er die Regimegegnerin I-330 kennenlernt. Bald beginnt der regimetreue D-503 das System zu hinterfragen und es kommt zu einer Revolution die den gesamten Staat umfasst...

Noch heute, in Zeiten vermehrter internationaler Überwachungsskandale, hat der fast hundert Jahre alte Roman nichts von seiner Aktualität und Brisanz verloren. In Zusammenarbeit mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR, gelingt Regisseur Christoph Kalkowski eine außergewöhnliche und absolut empfehlenswerte Hörspielinszenierung dieses russischen Romans.

GENRE: Livre audio
AUTEUR: Samjatin, Jewgenji
LU PAR: Hanns Zischler .. [et al.]
EDITEUR: Der Audio Verlag
DURÉE: 2 disques compacts (ca 95 min.)

COTE: 83-3 Zam W

 

Direkter Zugang zum Katalog a-z.lu

  
Samjatin_Wir_2